kopfzeile

trompete

 

presseint

halt

Herzlich Willkommen beim Musikverein Haueneberstein

Unser Jahreskonzert 2018 steht vor der Tür,
am 01. Dezember öffnen wir die Eberbachhalle für das Publikum.

Unser Dirigent Stefan Seckler hat in den letzten Wochen und Monaten das Konzertprogramm akribisch einstudiert, so dass wir bereits jetzt voller Vorfreude dem Konzertabend entgegenfiebern.

Wir laden Sie auf einen unvergesslichen Abend ein!
Karten gibt es bei s'Beckes in Haueneberstein und bei allen aktiven Musikerinnen und Musikern!

 

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -

Da uns in letzte Zeit vermeht Anfragen über eine passive Mitgliedschaft oder eine einmalige Spende zu Gunsten unserer Projekte erreichen,
hier unsere Kontonummer, sowie unseren aktuellen Mitgliedsantrag.

IBAN: DE13 6625 0030 0011 0825 67
BIC: SOLADES1BAD
Sparkasse Badeb-Baden Gaggenau

IBAN DE10 6656 2300 0000 0192 24
BIC: GENODE61IFF
VR-Bank in Mittelbaden

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -

Das gelungene Benefizkonzert zu Gunsten der "Flüchtlingshilfe in Haueneberstein" nahmen wir zum Anlass, mal wieder ein aktuelles Gruppenfoto zu schießen. Vielen Dank an Uwe Vogel für den kurzfristigen Shooting-Termin!


 

- - - - - - - - -

Aktuelle Satzung der Musikverein Haueneberstein

- - - - - - - - -

Fälligkeit des Mitgliedsbeitrags

Der Mitgliedsbeitrag für alle aktiven und passiven Mitglieder
wird jährlich am 02. Mai eingezogen.

Flötenkurs

Der Musikverein Haueneberstein bietet auch in diesem Jahr wieder einen Flötenkurs für Kinder ab 5 Jahren an. Dieser findet jeden Montag unter der Leitung von Katharina Götz in der Grundschule Haueneberstein statt.
Aktuell wird jeweils ein Anfängerkurs und ein Fortgeschrittenenkurs angeboten. Bei Interesse,nehmen Sie bitte mit Daniela Hitscherich per Mail unter floetenkurs@mv-haueneberstein.de Kontakt auf.

Musikausbildung

Kinder und Jugendliche, die das Spielen eines Blas- oder eines Schlagwerkinstrumentes erlernen wollen, sind bei uns jederzeit herzlich willkommen. Wir bieten eine erstklassige fundierte Instrumentalausbildung durch erfahrene und ausgesuchte Lehrer. Selbstverständlich kommt auch der "Spaß-Faktor" nicht zu kurz. Durch verschiedene Freizeitaktivitäten versuchen wir den Kontakt untereinander herzustellen, um so ein vertrautes Umfeld im "sozialen Miteinander" zur ermöglichen. Bei Interesse können sich die Eltern der Kinder und Jugendlichen an unseren Ausbildungsleiter, Herrn Dieter Götemann wenden oder eine(n) unserer aktiven Musikerinnen und Musiker ansprechen.